F′Stars Entertainment. Klezmer, Flamenco und mehr .....

Budapest Klezmer Band Helmut Eisel & JEM Cali Miguel Sotelo

Veranstaltungshinweise 2013.

Cali 13. Flamenco Festival Fino 2013 "pasión y arte".

Unter dem Motto "pasión y arte" findet in diesem Jahr das "13. Flamenco- Festival Fino" im "Kulturzentrum Englische Kirche" in Bad Homburg statt. In den vergangenen Jahren präsentierte das kleine Festival schon viele internationale Größen der Flamencoszene auf der Bühne in Bad Homburg. So präsentiert "Flamenco Cali" auch in diesem Jahr wieder Künstler aus Andalusien - der Heimat des Flamenco - und aus Deutschland in Bad Homburg! Möchte man den Flamenco-Tanz beschreiben, reicht es nicht aus, leidenschaftliche Drehungen und Fußstampfen als einzige Charaktereigenschaften zu nennen. Die Technik, wie auch die Geschichte des Flamencos, ist vielschichtig. Der Flamenco-Tanz bildet zusammen mit dem Gitarrenspiel und dem Gesang die Hauptelemente des Phänomens Flamenco. Flamenco ist eine Vereinigung von griechischen und römischen Ursprüngen, die sich später mit indischen, maurischen und jüdischen Elementen vermischten und vereinten. Mit der Ankunft der Mauren und Juden bekam die schon damals schnelle Musik neue Elemente. Vor allem die von Asien übergesiedelten Zigeuner, die ebenfalls eigene Elemente nach Südspanien brachten, lebten und formten die Flamenco-Kunst über Jahrhunderte hinweg. Der Flamenco, wie wir ihn heute kennen, ist eine Fusion aus verschiedenen Elementen mehrer Kulturen, die sich über Jahrhunderte hinweg gebildet hat. "Flamenco Cali" blieb den Wurzeln Ihrer Heimat und treu und präsentiert ursprünglichen Flamenco.

Die Solisten:
La Calí - Baile
Rafael Cortés - Guitarra
Irene Alvarez - Baile
Sandro Montero - Baile
Carmen Fernandez - Cante
David Moran - Cante
David Huertas . Percusión


Termine: Freitag/Samstag 8./9. November 2013 20.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) "Kulturzentrum Englische Kirche" Bad Homburg Ferdinandplatz 1, 61348 Bad Homburg
Karten: € 20,- (ermäßigt € 15,-) an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei Tourist Info + Service im Kurhaus 06172-1783710
Konzertbeginn: 20.00 Uhr. Einlass um 18.30 Uhr. In der Pause und als Einstimmung serviert TodoVino im Foyer Tapas und Vino.

Eine Veranstaltung des Magistrats der Stadt Bad Homburg, Fachbereich Kultur & Bildung in Zusammenarbeit mit F'Stars Entertainment.


Veranstaltungshinweise 2012.

Cali 12. Flamenco Festival Fino 2012 "raices del flamenco".

Unter dem Motto "raíces del flamenco" (deutsch: Wurzeln) findet in diesem Jahr das "12. Flamenco- Festival Fino" im "Kulturzentrum Englische Kirche" in Bad Homburg statt. In den vergangenen Jahren präsentierte das kleine Festival schon viele internationale Größen der Flamencoszene auf der Bühne in Bad Homburg. So präsentiert "Flamenco Cali" auch in diesem Jahr wieder Künstler aus Andalusien - der Heimat des Flamenco - und aus Deutschland in Bad Homburg! Möchte man den Flamenco-Tanz beschreiben, reicht es nicht aus, leidenschaftliche Drehungen und Fußstampfen als einzige Charaktereigenschaften zu nennen. Die Technik, wie auch die Geschichte des Flamencos, ist vielschichtig. Der Flamenco-Tanz bildet zusammen mit dem Gitarrenspiel und dem Gesang die Hauptelemente des Phänomens Flamenco. Flamenco ist eine Vereinigung von griechischen und römischen Ursprüngen, die sich später mit indischen, maurischen und jüdischen Elementen vermischten und vereinten. Mit der Ankunft der Mauren und Juden bekam die schon damals schnelle Musik neue Elemente. Vor allem die von Asien übergesiedelten Zigeuner, die ebenfalls eigene Elemente nach Südspanien brachten, lebten und formten die Flamenco-Kunst über Jahrhunderte hinweg. Der Flamenco, wie wir ihn heute kennen, ist eine Fusion aus verschiedenen Elementen mehrer Kulturen, die sich über Jahrhunderte hinweg gebildet hat. "Flamenco Cali" blieb den Wurzeln Ihrer Heimat und treu und präsentiert ursprünglichen Flamenco.

Die Solisten:
Rafael Cortés - Guitarra
La Calí - Baile
Ana Maria Amahi - Baile
Sandro Montero - Baile
Melanie Delgado - Baile
Paco de la Linea - Cante
Maria Montero - Cante
David Huertas . Percusión


Termin: Samstag 13. Oktober 2012 "Kulturzentrum Englische Kirche" Bad Homburg Ferdinandplatz 1, 61348 Bad Homburg
Karten: € 20,- (ermäßigt € 15,-) an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei Tourist Info + Service im Kurhaus 06172-1783710
Konzertbeginn: 20.00 Uhr. Einlass um 19.00 Uhr. In der Pause und als Einstimmung serviert TodoVino im Foyer Tapas und Vino.

Eine Veranstaltung des Magistrats der Stadt Bad Homburg, Fachbereich Kultur & Bildung in Zusammenarbeit mit F'Stars Entertainment.


Naftule und die Kinder Naftule und die Kinder.

Naftule und die Kinder sind unterwegs nach Hessen und treffen auf das Frankfurter Opern- und Museumsorchester.
Ratlosigkeit in Sinfonien. Alle Sinfonier sind verstummt, denn ein böser Zauberer hat sämtliche Noten in eine magische Kugel gebannt! Um aber die Sprache der Musik zu sprechen, braucht man doch die sorgsam notierten und eingeübten Arrangements! Zum Glück stellt der Klezmermusiker Naftule schnell fest, dass die Kinder der Sinfonier noch spontan und verspielt genug sind, um sich auch ohne Noten verständigen zu können. Ob Naftule und die Kinder es schaffen, die magische Kugel zu sprengen? Und ob am Ende vielleicht sogar die Erwachsenen Spaß daran finden, mal wieder zu spielen wie die Kinder?

Besetzung:
Helmut Eisel, Klarinette (Naftule)
Frankfurter Opern- und Museumsorchester
Klezmer-Kinder der Musikschule Bad Homburg v.d.H.
Erzähler: Martin Höllenriegel
Graphik: der Flix.
Termine:
Samstag, 16. Juni 2012 Frankfurt, Oper Frankfurt.
Samstag, 23. Juni 2012 Bad Homburg, Kurhaus.

Eine Koproduktion von F'Stars Entertainment, Oper Frankfurt, Kulturamt Bad Homburg und Musikschule Bad Homburg.
Mit freundlicher Unterstützung der Oper Frankfurt.

Weitere Informationen folgen.

Veranstaltungshinweise 2011.

Tony Osanah Tony Clark Tony Osanah meets Tony Clark.

Tony Osanah ein Gewinner beim "Festival Musica Popular Brasileira", mit B.B. King on Tour, CD-Produktionen, erfolgreicher Komponist von Filmmusik und bei Theaterprojekten. Was ein Glück, er lebt nun im Rhein-Main-Gebiet. Joe Cocker, B.B.King, Gilberto Gil, Roberto Carlos oder Jeanie Carrol und Angela Frontera ...mit ihnen spielt(e) er auf den Bühnen dieser Welt!

Tony Clark, der Sänger, Gitarrist und Komponist, Sitar und Shakuhachi Spieler, wuchs im kulturellen Schmelztiegel Seattle auf, wo er schon früh zur Gitarre griff und die bunte Welt um sich musikalisch erkundete. Im Opernhaus von Papi wurde er beschallt von Wagner bis Mozart, außen würzten eher Asiatische Klänge das Leben. Nach der obligatorischen Hard- und Heavy Phase des jungen Mannes, langweilten ihn westliche Strukturen, und er vertiefte sich in der Zen Musik der Shakuhachi, pilgerte nach Calcutta, um dort die Sitar zu erlernen, und landete schließlich mit einem Haufen Südamerikanischen Indianer auf den Straßen Europas. Seit beinahe 15 Jahren ist er in der Studio und Live Szene in und um Frankfurt zuhause - als Sänger, Musical Darsteller, Sprecher, Gitarrist und Multiinstrumentalist. Mit Tony Osanah verbindet ihn eine langjährige Freundschaft, schon bei der CD 'Amerindia' kollaborierten die beiden Weltmusiker. Tony Osanah verbindet seine südamerikanischen Indianerwurzeln mit einer Liebe zum Jazz und Blues, wohingegen der Tony aus dem Norden mit dem Rock ´n ´Roll im Blut sich schon immer zu den traditionellen Andenklängen und Spanish/Argentinischen Melodien hingezogen fühlte.

Freitag, 27. Mai 2011 20.00 Uhr im Garniers Keller Hugenottenstr. 117, 61381 Friedrichsdorf/Taunus

Amerindia Hörprobe aus der CD Amerindia von Tony Osanah


Helmut Eisel Workshop Klezmer-Improvisationen mit Helmut Eisel.

Freitag, 4.11.2011 bis So. 6.11.2011 Musikschule Bad Homburg.

Informationen zum Workshop und zur Anmeldung finden Sie auf dem Flyer.






Cali Flamenco Festival Fino 2011.

Freitag, 4.11.2011 und Samstag 5.11.2011 Englische Kirche Bad Homburg.

Weitere Informationen zum Workshop und zur Anmeldung folgen.



Helmut Eisel & Band 1. Bad Homburger Klezmertage 2012.

Sie finden am Wochenende vom 9.-11. März 2012 erstmalig in Bad Homburg statt. Drei Tage, drei Klezmergruppen, drei Konzerte im "Kulturzentrum Englische Kirche" und ein Rahmenprogramm mit Lesung, Filmvorführung und Workshops.
Kein geringerer als 'Helmut Eisel & Band' wird mit seinem Konzert am Sonntag, 11. März 20.00 Uhr in der Englischen Kirche Bad Homburg Taufpate sein.


Naftule und die Kinder Naftule und die Kinder.


Naftule und die Kinder sind unterwegs nach Hessen.
16. Juni 2012 Konzert in Frankfurt (Oper)
23. Juni 2012 Konzert in Bad Homburg (Kurhaus)

Weitere Informationen folgen.




Wir machen Musik aus Leidenschaft. Weitere Informationen auch gerne per Mail:    info@fstars.de